Welche Rolle sollte die online Kommunikation in Ihrem Kommunikationsmix einnehmen?

Ist Social Media das Zauberwort bei der Kommunikation mit Ihren landwirtschaftlichen Zielgruppen? Können Sie über Social Media Ihre Zielgruppen erreichen? Und wie effektiv ist das?

AgriDirect führte im Jahr 2014 eine Studie bezüglich der Anwendung von Social Media bei Landwirten in Deutschland, den Niederlanden und Flandern durch. Aus dieser Studie ging hervor, dass in 2014 etwas mehr als die Hälfte der deutschen Landwirte ein Smartphone und 37% ein Tablet besaßen. Fast die Hälfte der Landwirte nutzten Social Media. Davon nutzten 66% Facebook und 51% YouTube. Etwa 7% hatten sich bei Xing angemeldet. (Diese Studie können Sie kostenlos bei AgriDirect anfragen) 

Es stellt sich also die Frage, welche Social Media  - Plattformen müssen Sie nutzen, damit Ihre Botschaft Ihre landwirtschaftlichen Zielgruppen erreicht?

Aus der Studie geht hervor, dass mit Social Media nur ein Bruchteil Ihrer landwirtschaftlichen Zielgruppe erreicht wird.

Die Lösung liegt daher in der Kombination von Medien um eine gezielte Kommunikation mit der Zielgruppe zu gewährleisten. Wenn Sie einen personalisierten Brief an Ihre landwirtschaftliche Zielgruppe schicken, erreichen Sie mit Hilfe der landwirtschaftlichen Adressdatenbank von AgriDirect  durchschnittlich über 75% Ihrer Zielgruppe. Wenn Ihr Brief korrekt personalisiert ist, Ihr Angebot den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe entspricht und die Botschaft professionell kommuniziert wird, werden bis zu 80% der angeschriebenen Landwirte diese auch tatsächlich wahrnehmen.

Von etwa 40% der professionellen Landwirten aus der AgriDirect – Adressdatenbank ist auch die Opt.-In-E-Mailadresse verfügbar.  Das heißt, nach dem Versand Ihres postalischen Anschreibens kann ein E-Mail-Reminder folgen. Somit kann Ihre Botschaft nochmals verstärkt werden und Ihre Internetseite ist nur noch einen Klick vom Landwirt entfernt.

Wenn Sie diese Aktion außerdem  telefonisch nachfassen, resultiert dies in einen vollen Terminkalender Ihres Außendienstes - vor Ort beim Landwirt.

Wenn Sie dies dann mit Ihrer Social Media Präsenz über  z.B. Facebook, YouTube, Xing usw. kombinieren, erreichen Sie ein optimales und messbares Kommunikationsergebnis.

Unsere Kunden