E-Mailings 

Der Versand von E-Mailings ist eine relativ kostengünstige und direkte Art der Kommunikation. Dabei gilt es allerdings zu berücksichtigen, dass E-Mailings in vielen Ländern nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Empfängers (das sog. Opt-in) erlaubt sind. Eine digitale Kommunikation mit der Zielgruppe ist daher für viele Unternehmen schwierig. Eine Opt-in-Zustimmung ist nicht übertragbar. Daher können E-Mail-Adressen nicht von jedem genutzt werden und deshalb werden diese auch nicht veräußert.

Die Lösung? E-Mail-Versand über AgriTreff.de
AgriDirect bittet alle Landwirtschafts-, Gartenbau- und Biogasbetriebe jährlich um ihr Einverständnis für den Versand von Newslettern. Auf diese Weise verfügen wir über folgende Bestände:

  • Niederlande: gut 22.000 Opt-in-E-Mail-Adressen (über boervindt.nl)
  • Deutschland: gut 25.000 Opt-in-E-Mail-Adressen (über AgriTreff.de)
  • Belgien: gut 4.700 Opt-in-E-Mail-Adressen (über boervindt.be)

Online-Anzeigen auf Website und in E-Mail-Newslettern
Zehn Mal pro Jahr wird der allgemeine Newsletter von AgriTreff.de verschickt. Anzeigen in diesem Newsletter sind mit der entsprechenden Anzeige auf AgriTreff.de verlinkt. Von dort aus gelangen die Interessenten dann zu Ihrem eigenen Internetauftritt. 

Hier sehen Sie ein Beispiel für einen allgemeinen Newsletter >

Exklusive E-Mailings (Stand Alone)
Gern kümmern wir uns für Sie auch um den Versand exklusiver E-Mails. Hier können wir auch auf einen größeren Verteiler von über 50.000 Opt-in-E-Mail-Adressen zurück greifen. Darin erhält Ihre Zielgruppe ausschließlich Informationen über Ihre speziellen Dienstleistungen und Produkte.

Hier finden sie einige Beispiele für ein exklusives E-Mailing (Stand Alone):
Beispiel Fahrsilo >
Beispiel Mitgliedergewinnung > 
Beispiel Softwarelösung >

Wir informieren Sie gern über die verschiedenen Möglichkeiten für E-Mailings. Nutzen Sie dafür einfach unser Kontaktformular > 

Unsere Kunden